Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.
Große Auswahl hochwertiger Pferde-Bücher für Groß & Klein
Persönliche Beratung: 0341 / 65 22 95 20
Versandkostenfrei in D ab 10,-€

Startseite > Sach- & Fachbücher > Fachbuch > Rassen
< Rassen
  • Das Urwildpferd
 
  • Das Urwildpferd

Das Urwildpferd

24,95 €

ehem. UVP: 0,- €

UVP: 0,- €

inkl. 7% MwSt., inkl. Versandkosten für Deutschland

ooooo (0)

Artikelnummer: ISBN 978-3-89432-471-1

  • Versandfertig in 2 Wochen
  •   Versandkostenfrei ab 10,- EURO

Autor:

Jiri Volf

Verlag:

Westarp Wissenschaften

Titel:

Das Urwildpferd

Untertitel:

Die Neue Brehm-Bücherei Bd. 249

ISBN:

978-3-89432-471-1

Abbildungen:

96 SW-Abb., 1 Farb-Abb.,

Umfang:

147 Seiten

Auflage: 4. Auflage von 1996

Ausstattung:

gebunden
Erscheinungstermin: 1996

In der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts berichteten europäische Reisende von wilden Pferden in den Wüstengebieten der Mongolei. Diese Urwildpferde sind die Vorfahren unserer heutigen Hauspferde und während der Eiszeiten bewohnten sie - auch in Mittel- und Westeuropa - in ungezählten Herden die Steppen und Tundren der Paläarktis. Die Wildpferde waren ein wichtiges Jagdobjekt der Steinzeitmenschen, die die Tiere in prächtigen Wandgemälden in den Grotten Südfrankreichs und Nordspaniens verewigten. Um die Jahrhundertwende wurden die ersten Wildpferde gefangen, die den Grundstock der nachfolgenden Zuchten in Askania Nova (Ukraine) und verschiedenen europäischen Zoologischen Gärten bildeten. Befanden sich 1960 nur 59 Wildpferde in Menschenobhut, waren es Anfang 1994 bereits ca. 1400 Exemplare ein einmaliges Beispiel einer gelungenen Erhaltungszucht einer vom Aussterben bedrohten Tierart. Auf dieser Basis konnte begonnen werden, die Tiere wieder in ihre angestammte Heimat in Zentralasien zurückzuführen, denn es besteht zu befürchten, daß die Wildpferde in freier Natur heute ausgestorben sind. Die vorliegende vierte Auflage faßt in bewährter Weise das historische Wissen über die Przewalskipferde zusammen und informiert ausführlich über die vor allem im Prager Zoo gesammelten Erfahrungen bei der Fortpflanzung der Tiere. Der heutige Stand der Zucht und eine aktuelle, kritische Diskussion der bisherigen Bemühungen zur Wiederausbürgerung in der Mongolei und China runden den Band ab.


  • Autor: Jiri Volf
  • Verlag: Westarp Wissenschaften
  • Titel: Das Urwildpferd
  • Untertitel: Die Neue Brehm-Bücherei Bd. 249
  • Abbildungen: 96 SW-Abb., 1 Farb-Abb.,
  • ISBN: 978-3-89432-471-1
  • Ausstattung: gebunden
  • Einband: gebundene Ausgabe
  • Umfang: 147 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 1996
  • Auflage: 4. Auflage von 1996

Mehr Informationen zum Artikel anfordern
Rückruf anfordern
Allgemeine Hinweise zur Bestellung
  • Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 2,- € bis zu einem Bestellwert von 10,- €. Bestellungen ab 10,- € werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert.
  • Die Nachnahmegebühr beträgt 10,- €.
Weitere Informationen zu den Lieferbedingungen >