Die Schule der Légèreté Teil 3 (DVD)
Die Schule der Légèreté Teil 3 (DVD)
 
 

Die Schule der Légèreté Teil 3 (DVD)

Artikelnummer: 300250

39,90 €

inkl. 16% MwSt., inkl. Versandkosten für Deutschland

Versandfertig in 2 Wochen
Beschreibung
Eigenschaften
Bewertungen

33Autor:

Philippe Karl

Verlag:

wehorse

Titel:

Die Schule der Légèreté Teil3(DVD)

Untertitel:

von der hohen Schule bis zum Springen

ISBN:

978-3-939547- 48-4
Laufzeit:44 Minuten

Ausstattung:

DVD


Philippe Karl, Meister der Reitkunst und Verfechter der „Légèreté“ ist ein weltweit gefragter Ausbilder. In seinen Kursen vermittelt er feinfühlig, aber konsequent die Grundsätze klassischer Reiterei.

Lassen Sie sich von der Reitphilosophie der Légèreté inspirieren! Genießen Sie im dritten Teil dieser Filmdokumentation einen Querschnitt durch das gesamte Programm des Hannoveraner Wallachs High Noon. Sieben Jahre nach seiner Ankunft beim renommierten französischen Reitmeister Philippe Karl zeigen die beiden die zentralen Elemente der Ausbildung in Légèreté – von der Lösungsarbeit an der Longe und unter dem Sattel über die Seitengänge bis hin zu Piaffe, Passage und Serienwechseln. Auch das Springen darf in der Ausbildung eines vielseitigen Pferdes nicht fehlen. Ein Mitschnitt des Auftritts von Philippe Karl und High Noon bei der Messe HansePferd 2018 beweist, dass sich hohe Schule und Springen optimal ergänzen.

  • Details
    • Autor: Philippe Karl
    • Verlag: wehorse
    • Titel: Die Schule der Légèreté Teil 3 (DVD)
    • Untertitel: von der hohen Schule bis zum Springen
    • ISBN: 978-3-939547- 48-4
    • Spieldauer: 44 Minuten
    • Ausstattung: DVD

Das sagen andere Kunden zu Die Schule der Légèreté Teil 3 (DVD)

Keine Bewertung vorhanden für Die Schule der Légèreté Teil 3 (DVD)!
Allgemeine Hinweise zur Bestellung
  • Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 2,- € bis zu einem Bestellwert von 9,99 €. Bestellungen ab 10,- € werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert.
  • Die Nachnahmegebühr beträgt 10,- €.
Weitere Informationen zu den Lieferbedingungen >