Bildermaus - Lesen lernen mit Stickern: Geschichten aus dem Zauberwald
Bildermaus - Lesen lernen mit Stickern: Geschichten aus dem Zauberwald
 
 

Bildermaus - Lesen lernen mit Stickern: Geschichten aus dem Zauberwald

Artikelnummer: ISBN 978-3-7855-8393-7

4,95 €

inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Wochen
Beschreibung
Eigenschaften
Bewertungen

Ist ein Zwerg klüger als ein Flaschengeist? Wieso lässt sich ein ganz normaler Baum nicht fällen und ist dass chneeweiße Einhorn wirklich echt? Eines ist sicher, im Zauberwald ist alles möglich!

Bildermaus - Lesen lernen mit Stickern gestaltet die Leseerfahrung für Erstleser besonders anschaulich. Das Leseverständnis wird dabei genauso geschult wie die Kreativität und die Konzentration. Rätsel, Text- und Malaufgaben können spielerisch mit den beiliegenden Stickern gelöst werden. So werden die Kinder zum Mitmachen aufgefordert und erleben aktiven Lesespaß.

Über den Autor: Werner Färber wurde 1957 geboren. Er studierte Anglistik und Sport anschließend unterrichtete er an einer Schule in Schottland. Seit 1985 arbeitet er als freier Übersetzer und schreibt Kinderbücher.

  • Details
    • Autor: Werner Färber
    • Verlag: Loewe Verlag
    • Titel: Lesen lernen mit Stickern: Geschichten aus dem Zauberwald
    • Reihe: Bildermaus
    • ISBN: 978-3-7855-8393-7
    • Ausstattung: Stickerseiten
    • Einband: Broschur
    • Altersfreigabe /-empfehlung (FSK): ab 5 Jahr(e)
    • Format: 17 x 24 cm
    • Illustrator: Dorothea Ackroyd
    • Seiten: 64

Das sagen andere Kunden zu Bildermaus - Lesen lernen mit Stickern: Geschichten aus dem Zauberwald

Keine Bewertung vorhanden für Bildermaus - Lesen lernen mit Stickern: Geschichten aus dem Zauberwald!
Zusammengekauft mit
Allgemeine Hinweise zur Bestellung
  • Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 2,- € bis zu einem Bestellwert von 9,99 €. Bestellungen ab 10,- € werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert.
  • Die Nachnahmegebühr beträgt 10,- €.
Weitere Informationen zu den Lieferbedingungen >